Eine Ortschaft - drei Dörfer: Büttelbronn, Unter- und Obermaßholderbach
vor den Toren der Großen Kreisstadt Öhringen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lieder fürs Frauenfrühstück
Das Frauenfrühstück
wurde im Mai 1994 ins Leben gerufen (ca. 2 Jahre nach der Bebauung der Büttelbronner Höhe)
mit dem Ziel des gegenseitigen Kennenlernens.


Die Initiative ging von Frau Irmtraud Wilhelm und Frau Rita Peters aus.


Bilder vom Jubiläum:
10 Jahre Frauenfrühstück Büttelbronn
am 6. Mai 2004

Bläsergruppe
Gedicht zur Begrüßung
großer Andrang am Buffet
Gespräche
Festreferentin und itbegründerinh Frau Wilhelm, Forchtenberg
Kaffee
Singen, Groß und Klein
Dank an Faru Krieger, Referentin
Dank an die Festreferentin Frau Wilhelm
Hohenloher Zeitung 08.05.04

Info: Frauenfrühstück Büttelbronn
Wir treffen uns meist am 1. Donnerstag im Monat von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im Bürgerhaus in Büttelbronn.

Da Frauen mit Kindern nachmittags und abends oft nicht so leicht wegkönnen, findet das Treffen am Vormittag statt. Dazu haben wir auch eine Kinderbetreuung für die Kleinsten.
Wir möchten mit diesem Frühstückstreffen alle Frauen ansprechen und besonders Neuzugezogenen die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen.
Nach einer musikalischen Begrüßung genießen wir ein kulinarisches Frühstück mit Inge Kircher's selbstgebackenem Brot, ihrem würzigen Kräuter-Knoblauch-Käse, Eier von glücklichen Hühnern aus Büttelbronn und Marmelade aus eigener Ernte. Außerdem gibt es noch Wurst und Käse für jeden Geschmack. Süßer und pikanter Quark runden das Frühstück ab.
Während der lockeren Atmosphäre des Frühstücks gibt es freundschaftliche Gespräche.
Im Anschluss gibt es Vorträge über die schönen und auch negativen Seiten des Lebens.
Wir beenden unser gemeinsames Frühstück mit einem Lied, informieren über Angebote der Kirchengemeinde und freuen uns schon auf das nächste Mal.
Sie sind alle recht herzlich eingeladen!!!


Bildergalerie:
Brigitte Hoffmann führt durch die Stiftskirche (Juli 2003):

Nebenraum Weisäcker-Galierie am Aufgang zum Läutturm
gespannte Aufmerksamkeit
Frau Hoffmann erzählt
am Löwentürle
Hohenloher Zeitung

Eine Auswahl von Themen aus dem Programm der letzten Jahre:

Frau Eva Himmelhan: Die Rolle der Frau gestern und heute
Frau Mechthild Kraume: 7 Wochen ohne - gewinnen durch verzichten
Pfarrer Christoph Weiß-Schautt, Waldbach: Homöopathie
Frau Regine Stier: Gedanken rund um die Rose
Aussiedlerinnen erzählen: Das Leben in Russland

Frau Eichhorn-Wenz: Vorstellung von 3 Wanderungen durch Hohenlohe

Bezirkskantor Breidenbach: Die Orgel in der Stiftskirche

Frau Wilhelm: Engel

Erntedankfest 2002

im Kreuzgang der Stiftskirche
Frau Kircher, Frau Göner und Frau Specht
Frau Peters u. Frau Preiß
großer Andrang am Dessertbuffet

Die Mitarbeiterinnen des Frauenfrühstücks

Adventszeit
Seit 3 Jahren binden wir zur Adventszeit Adventskränze, die wir auf dem Wochenmarkt in Öhringen zugunsten unserer Kirchengemeinde verkaufen. Der Erlös komnmt der "Arche" zugute: Mitfinanzierung des Klaviers, Altarausstattung.
Bei den Feierlichkeiten zum Erntedankfest rund um die Stiftskirche sorgen wir für ein vielseitiges Nachtischbüffet. Für das Pferdemarktcafe backen wir unsere wunderbaren Kuchen.
Die Frauen des Frauenfrühstücks leisten auch aktive Mithilfe während der Spitalkirchenwochen und anderen Veranstaltungen.